Girokonto kündigen: Checkliste & Vorlage

Wir wollen, dass Ihr Kontowechsel problemlos klappt und Ihnen keine unnötigen Kosten entstehen. Die Kündigung von Spar- und Girokonto ist gemäß § 307 BGB kostenlos. Es gibt keine Kündigungsfristen.
Entweder Sie gehen zu Ihrer jeweiligen Hausbank und kündigen dort persönlich oder schicken ein formloses Schreiben.

 Vorlage Girokonto kündigen

Nach Eingang der Kündigung, rechnet die Bank alle bis dahin entstehenden Gebühren ab, die bis zum Wunschtermin der Kontolöschung vereinbart waren.

Kontokündigung in 4 Schritten:

  1. neues Girokonto eröffnen
  2. Geld auf das neue Konto überweisen
  3. alle Buchungen bzw. Lastschriften auf das neue Girokonto umstellen
  4. das alte Konto auflösen

Prüfen Sie anhand Ihrer Kontoauszüge, wer von Ihrem Girokonto abbucht und informieren Sie diese Vertragspartner rechtzeitig. So vermeiden Sie Kosten für Rücklastschriften oder Fehlbuchungen.

1

Das neue Girokonto eröffnen

2

Geld auf das neue Konto überweisen

3

Alle Einzahler und Zahlungsempfänger informieren

4

Das alte Girokonto kündigen

 

1 Neues Girokonto eröffnen

Vergleichen Sie Angebote verschiedener Banken und eröffnen Sie ein neues Girokonto. Achten Sie auf Kosten für: Kontoführung, Bargeldabhebungen und die Dispozinsen.  Testsieger der Stiftung Warentest „kostenlose Girokonten“

2 Geld auf das neue Konto überweisen

Sobald Sie die Bestätigung der Bank haben, überweisen Sie Geld auf das neue Konto. So verfügt es für zukünftige Zahlungsaufträge über genug Deckung. Betreiben Sie Ihr altes Konto noch ca. 3 Monate weiter. Das gibt Ihnen die Zeit, Ihre bisherigen Zahlungsaufträge umzuziehen.

3 Einzahler und Zahlungsempfänger informieren, Daueraufträge übertragen

Über Ihre neue Bankverbindung informieren Sie alle Einzahler und Zahlungsempfänger schriftlich. Nutzen Sie hierfür einfach unsere Checkliste und den Mustertext aus der Vorlage. Einige Banken bieten bereits einen automatischen Informationsservice an z.B. DKB Bank.

Richten Sie alle Daueraufträge auf Ihrem neuen Konto ein und löschen sie diese bei der alten Bank. Damit Sie niemanden vergessen, prüfen Sie bitte Ihre Kontoauszüge. Richten Sie auch Ihren Freistellungsauftrag bei Ihrer neuen Bank ein.
 Vorlage & Checkliste

4 Das alte Konto schriftlich kündigen

Sobald alle Zahlungen auf das neue Konto umgestellt sind, können Sie Ihr altes Konto kündigen. Lassen Sie bestehendes Guthaben es auf neue Konto zu überweisen. Nutzen Sie hierfür einfach den Mustertext aus der Vorlage.

Schicken Sie das Kündigungsschreiben für das Girokonto an Ihre Bank

Die Adressen der größten Banken

BankAdresse
SparkasseIhre Filiale
CommerzbankCommerzbank AG, 60261 Frankfurt am Main
ConsorsbankConsorsbank, Bahnhofstr. 55, 90402 Nürnberg
Deutsche BankDeutsche Bank AG, Taunusanlage 12, 60262 Frankfurt am Main
DKBDeutsche Kreditbank AG, 10919 Berlin
PostbankIhre Filiale
1822direct1822direkt, Borsigallee 19, 60388 Frankfurt am Main
comdirectcomdirect bank AG, 25449 Quickborn
TARGO BANKTARGOBANK AG & Co. KGaA, Postfach 10 12 52, 47012 Duisburg
ING-DiBaING-DiBa, 60628 Frankfurt am Main
NorisbankNorisbank, Fasanenstraße 86, 10910 Berlin
UniCredit BankUniCredit Bank AG, Kardinal-Faulhaber-Str. 1, 80333 München
VolksbankIhre Filliale

Fragen zur Girokonto Kündigung  & Ratgeber

Kann ich mit der Vorlage jedes Konto kündigen?

Ja, beispielsweise das Girokonto, das Sparkonto, das Tagesgeldkonto, das Darlehenskonto aber auch Konten für Kreditkarten. Bei der Einrichtung eines Kontos schließen Sie mit der kontoführenden Bank einen Vertrag ab, den Sie jederzeit kündigen können. In Deutschland wird die Schufa über das Eröffnen und Schließen jedes Kontos informiert.

Ist eine Kündigung des Kontos per Fax wirksam?

Ein Kündigungsschreiben, das per Fax zugestellt wird, ist durchaus wirksam. Allerdings sollte man nicht vergessen zu unterschreiben, denn ohne Originalunterschrift ist die Kündigung nicht wirksam. Ratsam ist es, den Sendebericht aufzubewahren, um im Streitfall einen Nachweis über die entsprechende Zusendung des Kündigungsschreibens erbringen zu können. Es gibt Services im Internet mit denen man Faxe digital verschicken kann. z.B. simplefax.de. Auch bei der persönlichen Übergabe in der Bank sollte man sich den Empfang der Kündigung quittieren lassen.

Warum soll ich das neue und das alte Girokonto erst einmal parallel führen?

Wenn Sie Ihr Girokonto kündigen, beispielsweise weil Sie umziehen oder bei einer anderen Bank ein besseres Angebot gefunden haben, müssen Sie einige Zahlungsempfänger benachrichtigen, schließlich sollen Buchungen und Daueraufträge möglichst nicht ins Leere laufen. Für Rückbuchungen können Gebühren entstehen.

Viele Unternehmen (Stromanbieter, Versicherung etc) benötigen eine längere Vorlaufzeit zur Änderung Ihrer Kontodaten. Darum empfehlen wir Ihnen, Ihr altes Girokonto 2 bis 3 Monate parallel zum neuen Girokonto bestehen zu lassen.

Darf nur der Kontoinhaber das Konto kündigen?

Inhaber und Mitinhaber können ein Konto jederzeit kündigen. Bei einem Gemeinschafts-Konto müssen i.d.R. alle Kontoinhaber den Auflösungsauftrag unterschreiben.

 Möchten Sie das Girokonto eines noch nicht volljährigen Kindes kündigen, so muss das Kündigungsschreiben von allen Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Welche Angaben muss meine Girokonto Kündigung enthalten?

Damit der Kündigungsauftrag schnell bearbeitet werden kann, sollte die Auflösung folgende Angaben enthalten.
– den Auftrag zur Kontokündigung („Hiermit kündige ich…)
– die betreffende Kontonummer
– die neue Kontoverbindung (Kontonummer, Kontoinhaber, Bankname mit Bankleitzahl) bei der zukünftigen Bank zur Überweisung von eventuell noch bestehendem Guthaben
– bei der Kündigung von Fremdwährungskonten geben Sie an, ob das Guthaben in Euro oder in der jeweiligen Fremdwährung überwiesen werden soll.
– die Originalunterschrift aller Kontoinhaber

Wie lange dauert es, bis ein Konto aufgelöst ist?

Haben Sie der Bank alle notwendigen Informationen mitgeteilt, dauert die Auflösung des Girokontos in der Regel etwa 7-14 Tage ab dem Zeitpunkt des Eingangs Ihrer korrekten schriftlichen Kündigung bei der Bank.

 Der Übertrag von Wertpapieren kann länger dauern.

Sollten wichtige Angaben in der Kündigung fehlen,wird sich die Bearbeitung verzögern.

Fallen für die Auflösung Gebühren an?

Nein, für die Auflösung eines Girokontos fallen keine Gebühren an. Bei einem Depot-Konto sollten Sie Ihre Bank gesondert fragen – z.B. bei Fremdwährungsguthaben oder Wertpapierübertragungen ins Ausland.

Kann ich mein Girokonto auch online schließen?

Bei manchen Banken ist die Kontoauflösung auch über das Online-Portal möglich (Bei der DAB Bank mit mobileTAN)

Was beinhaltet ein Kontowechselservice und welche Bank bietet das an?

Einige Banken bieten bereits einen Service an, der Sie beim Kontowechsel unterstützt. z.B. DKB, DAB, GLS. Im allgemeinen erhält man nach Kontoeröffnung einen Vordruck oder man meldet sich online im Internet-Banking an und wählt den gewünschten Umfang zum Kontowechsel aus. Für neue Kunden wird angeboten:

  • die Vertrags- und Zahlungspartnern über die neue Kontoverbindung zu informieren
  • das Girokonto zu kündigen (inkl. Beendigung Ihrer bisherigen Daueraufträge und Ihres Freistellungsauftrages)
  • Daueraufträge bei der neuen Bank neu einzurichten

Wie erfahren andere Partner wie Amazon von meinem neuen Girokonto?

Einige Anbieter, z. B. Amazon oder Paypal ermöglichen den Kunden die Änderung der Bankverbindung ausschließlich im eigenen Kundenbereich. Ihre geänderte Bankverbindung können Sie bei diesen Vertragspartnern in den meisten Fällen schnell und einfach über das Internet mitteilen.
Bitte denken Sie auch an Verträge für Kreditkarten, die Sie nicht bei Ihrer Bank haben, bei denen aber monatlich von Ihrem Konto abgebucht wird.

Wie finde ich ein gutes neues Girokonto, damit ich nicht wieder wechseln muss?

Wenn Sie in etwa wissen, was Sie brauchen, machen Sie einen online Vergleich und benutzen dafür einen Konto-Vergleichsrechner. Dort können Sie alle Angaben eintragen. Mögen Sie es einfach und sicher, lesen Sie den Artikel mit den Empfehlungen der Stiftung Warentest. Dort finden Sie kostenlose Girokonten von Banken mit gutem Service.

Hatten Sie Probleme bei der Girokonto Kündigung?

mail
Hier fehlt eine Info! Die Bankkkarten oder Kreditkarten vom alten Konto muss man nicht zur Bank zurück schicken. Nach der Kontoauflösung kann man die Karten selbst vernichten oder eben auch nicht. Sie funktionieren eh nicht mehr. Meine Bank hat deswegen Punk gemacht und darum weiß ich es jetzt genau.
Adrian493
Manche Onlinebanken übernehmen den kompletten Kontowechsel, also Girokonto kündigen und alles andere. Bei mir war es die DKB.